23. User-Group “BGK-Toolbox in Versicherungsunternehmen”

Ralf Mund, 15.11.2021

Mit unseren Versicherungskunden haben wir uns diese Woche erneut zu einem Erfahrungsaustausch über den Einsatz unserer BGK-Toolbox getroffen. Aufgrund der Pandemie wiederum als Online-Veranstaltung.

Die einzelnen Unternehmen haben in den letzten 18 Monaten unterschiedlich auf die veränderte Ausgangslage aufgrund der Pandemie reagiert. Einige wenige haben weiterhin Prozesserhebungen wie gewohnt und im gleichen Rhythmus durchgeführt. Andere haben die Anzahl der Erhebungen reduziert. Und manche Unternehmen haben in dieser Zeit keine Prozesserhebungen durchgeführt. Außerdem gab es teilweise zusätzliche Anforderungen, zum Beispiel wie sich das mobile Arbeiten auf die Produktivität auswirkt. Mit Hilfe unserer Anwendung BGK-Basis wurde dies auch in einzelnen Erhebungen entsprechend gemessen und ausgewertet. Aufgrund des „Rückstaus“ planen fast alle Unternehmen für 2022 erhöhte Aktivitäten in Bezug auf Prozesserhebungen als Basis für Prozessverbesserungen, Personaleinsatzplanung oder Personalbedarfsrechnung.

Im zweiten Teil der Veranstaltung gab es einen Erfahrungsbericht aus einem Versicherungsunternehmen, in dem mit Hilfe unserer App „BGK-Basis-E“ Vertriebsaktivitäten erhoben wurden. Die Vertriebsmitarbeiter haben über einen Zeitraum von mehreren Wochen ihre Aktivitäten über ein Smartphone in der App erfasst. Dadurch wurde eine von allen akzeptierte Datengrundlage geschaffen, mit deren Hilfe Prozessverbesserungen aber auch die benötigten Kapazitäten abgeleitet werden konnten.

Auf diesem Wege auch nochmal ein Dankeschön an alle Teilnehmer.

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 
 
 

© BGK 2021

Kontakt      Datenschutz      Impressum

 

© BGK 2021

Kontakt      

Datenschutz      

Impressum